Die Greencells GmbH, ein weltweit agierender EPC- und
O&M-Dienstleister für Utility-Scale-Solarkraftwerke, gehört zu den Preisträgern der BOND
MAGAZINE Awards 2020, die bereits zum zehnten Mal vergeben wurden. Das Unternehmen
wurde als Best Issuer SME Green Bonds 2020 ausgezeichnet. Greencells konnte dabei
insbesondere bei den wesentlichen Kriterien Anleihe-Performance und Kennzahlen
überzeugen.

Andreas Hoffmann, CEO der Greencells GmbH: „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung
als Best Issuer SME Green Bonds 2020. Vor allem als Debütant am Kapitalmarkt stellt dieser
Award für uns einen außerordentlichen Erfolg dar. Gleichzeitig sehen wir uns darin
bestätigt, dass wir mit unserem besicherten Green Bond eine attraktive
Investmentmöglichkeit geschaffen haben.“
Der besicherte 6,5 % Green Bond 2020/2025 (ISIN: DE000A289YQ5) mit einem
Emissionsvolumen von bis zu 25 Mio. Euro notiert seit dem 9. Dezember 2020 im Freiverkehr
(Quotation Board) der Frankfurter Wertpapierbörse. Die Emission wurdevon der DICAMA AG
als Financial Advisor und von der ICF BANK AG als Bookrunner begleitet. Nach der
erfolgreichen Platzierung einer ersten Tranche über 15 Mio. Euro konnten nun Investoren
für weitere 5 Mio. Euro gewonnen werden. Damit notiert die Anleihe derzeit in einem
Gesamtvolumen von 20 Mio. Euro.


Link zum vollständigen Artikel:
https://greencells.com/wp-content/uploads/2021/02/Greencells-GmbH-als-Best-Issuer-SME-Green-Bonds-2020-ausgezeichnet.pdf