DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Home 9 Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZ-ERKLÄRUNG


Personenbezogene Daten (im Folgenden in der Regel “Daten” genannt) werden von uns nur verarbeitet, soweit dies erforderlich ist und zum Zwecke der Bereitstellung einer funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Website einschließlich ihrer Inhalte und der dort angebotenen Dienste.

Gemäß Art. 4 Nr. 1. Als “Verarbeitung” gilt die Verordnung (EU) 2016/679, d.h. die Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden “DSGVO”), jede mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren durchgeführte Transaktion oder eine solche Reihe von Transaktionen im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie die Erhebung, Erhebung, Organisation, Sortierung, Speicherung, Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, Abfrage, Nutzung, Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder jede andere Form der Bereitstellung, des Abgleichs oder der Verknüpfung, Einschränkung, Löschung oder Vernichtung.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere über art, umfang, zweck, dauer und rechtsgrundlage der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, soweit wir allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden. Darüber hinaus informieren wir Sie im Folgenden über die Komponenten Dritter, die wir zu Optimierungszwecken und zur Steigerung der Nutzungsqualität einsetzen, soweit Dritte dadurch Daten in eigener Verantwortung verarbeiten.

Unsere Datenschutzerklärung ist wie folgt aufgebaut:

I. Informationen über uns als Verantwortliche

II. Rechte der Nutzer und betroffenen Personen

III. Informationen zur Datenverarbeitung

 

I. INFORMATIONEN ÜBER UNS ALS VERANTWORTLICHE PERSONEN

Verantwortlicher Anbieter dieser Website im Sinne des Datenschutzrechts ist:

Greencells GmbH
Bahnhofstraße 28
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: +49 (0) 681 992 669 10
Telefax: +49 (0) 681 992 665 74

Ansprechpartner für Datenschutz ist:

Charles Hopkins (Datenschutzbeauftragter)
E-Mail: dp(at)greencells.com

 

II. RECHTE DER NUTZER UND DER BETROFFENEN PARTEIEN

Im Hinblick auf die nachfolgend näher beschriebene Datenverarbeitung haben Nutzer und betroffene Personen das Recht,

  • auf Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen zur Datenverarbeitung und auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
  • Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger oder unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
  • auf die unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder alternativ, wenn eine weitere Verarbeitung nach Art. 17 Abs. 3 DSGVO, auf die Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO;
  • bei Erhalt der sie betreffenden und von ihnen zur Verfügung gestellten Daten und bei Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
  • auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, wenn sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten vom Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Darüber hinaus ist der Anbieter verpflichtet, alle Empfänger, denen Daten vom Anbieter offengelegt wurden, über eine Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die auf Grundlage der Art. 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO. Diese Verpflichtung gilt jedoch nicht, wenn eine solche Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Ungeachtet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

Nutzer und betroffene Personen haben zudem das Recht, der künftigen Verarbeitung der sie betreffenden Daten gemäß Art. 21 DSGVO zu widersprechen, sofern die Daten durch den Anbieter gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erfolgt. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung zulässig.

III. Rechte der Nutzer und betroffenen Personen

Ihre bei der Nutzung unserer Website verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine weiteren Informationen zu einzelnen Verarbeitungsvorgängen erteilt werden.

SERVER-DATEN

Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung eines sicheren und stabilen Internetauftritts, werden über Ihren Internetbrowser Daten an uns oder an unseren Webspace-Provider übermittelt. Mit diesen sogenannten Server-Logfiles werden der Typ und die Version Ihres Internetbrowsers, das Betriebssystem, die Webseite, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt sind (Referrer-URL), die Website(s) unseres Internetauftritts, die Sie besuchen, das Datum und die Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus unser Internetauftritt genutzt wird, erhoben.

Diese auf diese Weise erhobenen Daten werden temporär gespeichert, jedoch nicht zusammen mit anderen Daten von Ihnen.

Diese Daten werden auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erfolgt. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts.

Die Daten werden spätestens nach sieben Tagen gelöscht, es sei denn, eine weitere Speicherung ist zu Beweiszwecken erforderlich. Andernfalls werden alle oder ein Teil der Daten von der Löschung ausgeschlossen, bis ein Vorfall endgültig behoben ist.

KONTAKTANFRAGEN / KONTAKTMÖGLICHKEIT

Wenn Sie per Kontaktformular oder E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden die von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Die Bereitstellung der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich – ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder ggf. nur eingeschränkt beantworten.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO erfolgt.

Ihre Daten werden gelöscht, wenn Ihre Anfrage abschließend beantwortet wurde und keine gesetzliche Verpflichtung zur Aufbewahrung Ihrer Daten besteht, z.B. im Falle einer möglichen späteren Vertragsabwicklung.

FACEBOOK

Greencells unterhält eine Unternehmensseite bei Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, um mit Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und sie über unsere Dienstleistungen zu informieren.

Sie erreichen unsere Facebook-Seite von unserer Website aus und können per E-Mail-Signatur durch Weiterleitung erfolgen. Es wird jedoch klargestellt, dass wir auf unserer Website kein Social Plugin von Facebook verwenden. Dementsprechend werden beim Besuch unserer Website keine Nutzerdaten an die Facebook-Server übertragen. Erst wenn der Nutzer mit den Seiten von Facebook verknüpft wird, werden die Daten an dessen Server weitergeleitet. Wenn Sie unsere Seite auf Facebook besuchen, gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung von Facebook. Soweit sich aus unserer Datenschutzerklärung nichts anderes ergibt, verarbeiten wir die Daten von Nutzern, die mit uns innerhalb von Facebook kommunizieren, uns z.B. dort Nachrichten zukommen lassen. Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet damit eine Garantie zur Einhaltung des europäischen Datenschutzrechts (“https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active”).

Weitere Informationen zum Datenschutz auf Facebook finden Sie hier: ” https://www.facebook.com/about/privacy/

TWITTER

Greencells unterhält eine Unternehmensseite bei Twitter, Twitter Inc., 11355 Market St #900, San Francisco, CA 94103, USA, um mit Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und sie über unsere Dienstleistungen zu informieren.

Sie erreichen unsere Twitter-Seite von unserer E-Mail-Signatur aus per Weiterleitung. Es wird jedoch klargestellt, dass wir auf unserer Website kein Social Plugin von Twitter verwenden. Dementsprechend werden beim Besuch unserer Website keine Nutzerdaten an die Server von Twitter übermittelt. Erst wenn der Nutzer mit den Seiten von Twitter verknüpft ist, werden die Daten an dessen Server weitergeleitet. Wenn Sie unsere Website auf Twitter besuchen, gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung von Twitter. Soweit sich aus unserer Datenschutzerklärung nichts anderes ergibt, verarbeiten wir die Daten von Nutzern, die mit uns innerhalb von Facebook kommunizieren, uns z.B. dort Nachrichten zukommen lassen. Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet damit eine Garantie zur Einhaltung des europäischen Datenschutzrechts (“https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active).

Für weitere Informationen zum Datenschutz auf Facebook klicken Sie hier: ” https://twitter.com/de/privacy

LINKEDIN

Greencells unterhält eine Unternehmensseite in LinkedIn, LinkedIn Inc. 222 2nd St, San Francisco, CA 94105, USA, um mit Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und diese über unsere Leistungen zu informieren.

Sie erreichen unsere LinkedIn-Seite von unserer Website aus und können per E-Mail-Signatur durch Weiterleitung erfolgen. Es wird jedoch klargestellt, dass wir auf unserer Website kein Social Plugin von LinkedIn verwenden. Dementsprechend werden beim Besuch unserer Website keine Nutzerdaten an die Server von LinkedIn übertragen. Erst wenn der Nutzer mit den LinkedIn-Seiten verknüpft ist, werden die Daten an dessen Server weitergeleitet. Wenn Sie auf unsere Seite auf LinkedIn zugreifen, gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung von LinkedIn. Soweit sich aus unserer Datenschutzerklärung nichts anderes ergibt, verarbeiten wir die Daten von Nutzern, die innerhalb von LinkedIn mit uns kommunizieren, uns z.B. dort Nachrichten zukommen lassen. LinkedIn ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet damit eine Garantie zur Einhaltung des europäischen Datenschutzrechts (“https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Für weitere Informationen zum Datenschutz auf Facebook klicken Sie hier: ” https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

GOOGLE SCHRIFTARTEN

Auf unserer Website verwenden wir Google Fonts, um externe Schriftarten anzuzeigen. Hierbei handelt es sich um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur “Google” genannt.

Durch Zertifizierung nach dem EU-US Privacy Shield (“EU-US Privacy Shield”)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Google garantiert, dass die Datenschutzbestimmungen der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA beachtet werden.

Um die Darstellung bestimmter Schriftarten auf unserer Website zu ermöglichen, wird beim Aufruf unserer Website eine Verbindung zum Server von Google in den USA hergestellt.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erfolgt. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Durch die Verbindung zu Google beim Besuch unserer Website kann Google feststellen, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet wurde und an welche IP-Adresse die Anzeige der Schriftart übertragen werden soll.

Google bietet unter

https://adssettings.google.com/authenticated

https://policies.google.com/privacy

bietet weitere Informationen, insbesondere über die Möglichkeiten, die Verwendung von Daten zu verhindern.

YOUTUBE

Wir verwenden auf unserer Website YouTube. Hierbei handelt es sich um ein Videoportal der YouTube LLC, 901 Cherry Ave, 94066 San Bruno, CA, USA, nachfolgend “YouTube” genannt.

YouTube ist eine Tochtergesellschaft der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend “Google” genannt.

Durch Zertifizierung nach dem EU-US Privacy Shield (“EU-US Privacy Shield”)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Google und seine Tochtergesellschaft YouTube garantieren, dass auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA die Datenschutzbestimmungen der EU beachtet werden.

Wir verwenden YouTube in Verbindung mit der Funktion “Erweiterter Datenschutzmodus”, um Ihnen Videos anzuzeigen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erfolgt. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung der Qualität unseres Internetauftritts. Die Funktion “Erweiterter Datenschutzmodus” bedeutet laut YouTube, dass die unten angegebenen Daten nur dann an den YouTube-Server übermittelt werden, wenn Sie tatsächlich ein Video starten.

Ohne diese “Erweiterte Datenschutzerklärung” wird eine Verbindung zum YouTube-Server in den USA hergestellt, sobald Sie eine unserer Internetseiten aufrufen, auf der ein YouTube-Video eingebettet ist.

Diese Verbindung ist erforderlich, um über Ihren Internetbrowser das jeweilige Video auf unserer Website darstellen zu können. Im Zuge dessen erhebt und verarbeitet YouTube mindestens Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit sowie die von Ihnen besuchte Webseite. Zudem wird eine Verbindung zum Google-Werbenetzwerk “DoubleClick” hergestellt.

Sind Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube die Verbindungsinformation Ihrem YouTube-Account zu. Wenn Sie dies verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unserer Website bei YouTube ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem YouTube-Benutzerkonto vornehmen.

Zum Zwecke der Funktionalität und Analyse des Nutzungsverhaltens speichert YouTube Cookies über Ihren Internetbrowser dauerhaft auf Ihrem Endgerät. Wenn Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Internetbrowser zu verhindern. Nähere Informationen hierzu finden Sie oben unter “Cookies”.

Weitere Informationen über die Erhebung und Nutzung der Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten speichert Google in den unter

https://policies.google.com/privacy

abrufbare Datenschutzhinweise.

Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner

(aktualisiert am: 11.06.2018)